Wer’s besonders eilig hat und den Schluss nicht verpassen will, dem empfehle ich bei 3:56 einzusteigen, oder bei 4:15. Dort komme ich zur Pointe der Interview-Serie und wohl auch des Dokumentarfilms, den wir gerade drehen.