Koen Hertoge, Mitbegründeer von PAN-Italia, arbeitet seit Jahren unermüdlich daran das Thema „pestizidfreie Gemeinden nach Malser Vorbild“ auf die politische Agenda in Europa zu bringen. Bei der letzten Mitgliederversammlung von PAN-Europe wurde er nun in den PAN-Europe Vorstand nach Brüssel berufen.
Dort will er weitere politische Überzeugungsarbeit auf allen Ebenen und in allen Institutionen leisten und andere europäische Gemeinden in eine pestizidfreie Zukunft begleiten.
Das Pestizid Aktions-Netzwerk PAN informiert über die negativen Folgen des Einsatzes von Pestiziden und setzt sich für Alternativen ein. PAN-Italia und PAN-Europe sind politisch unabhängige Non-Profit-Organisationen.

14902678_1076164192432125_4427090950769390376_o