Koen Hertoge wird die Erfahrungen aus dem Malser Weg am Wochenende beim MONSANTO TRIBUNAL in Den Haag präsentieren und zahlreichen Freunde aus aller Welt treffen. Eine Gelegenheit ihnen für ihre bisherige Unterstützung zu danken.
Ich bin übrigens auch überzeugt davon, dass diese Unterstützer den Malser Weg auch weiterhin und sogar noch intensiver unterstützen werden.

Solange bis endlich die Pilotregion Obervinschgau nicht länger von Land und Bauernbund durch Klagen und andere Repressionen behindert wird.

Solange bis endlich auch in Südtirol eine sachliche, angstfreie Diskussion über eine nachhaltige Landwirtschaft geführt wird.

Solange bis andere Dörfer in anderen Ländern ebenfalls aufbrechen, um auch in der eigenen Region diese Diskussion zu beginnen.

Privacy Preference Center